AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen

1 Geltungsbereich

1.1 Diese Nutzungsbedingungen gelten zusammen mit der Datenschutzerklärung (gemeinsam die „Change-Your-Bike-Bedingungen“) für Ihre Nutzung der Change-Your-Bike App (die „App“) und aller im Zusammenhang mit der App zur Verfügung gestellten Dienste (die „Dienste“ und gemeinsam mit der App das „Programm“), die von der Oliver Schaible & Manuel Teufel GbR, An der Technologiewerkstatt 1, 72461 Albstadt, Deutschland (Change-Your-Bike.de) bereitgestellt werden.

1.2 Sollte es erforderlich sein, ist die Oliver Schaible & Manuel Teufel GbR berechtigt, diese Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. In diesem Fall wird Change-Your-Bike.de dem Nutzer die Änderungen beziehungsweise Ergänzungen in geeigneter Form mitteilen. Die Änderungen oder Ergänzungen gelten als angenommen, wenn der Nutzer nicht innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Mitteilung schriftlich oder per E-Mail an kontakt@change-your-bike.de widerspricht. In der Mitteilung wird der Nutzer auf sein Widerspruchsrecht und die Folgen der Fristversäumung hingewiesen. Falls der Nutzer den geänderten Nutzungsbedingungen widerspricht, ist die Oliver Schaible & Manuel Teufel GbR berechtigt, dessen Nutzerkonto bei Change-Your-Bike.de zu kündigen.

1.3 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, Change-Your-Bike hat seine Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

1.4 Diese Nutzungsbedingungen können unter ww.change-your-bike.de abgerufen und gespeichert werden.

2 Registrierung, Voraussetzungen für die Nutzung

2.1 Um die App nutzen zu können, ist eine Registrierung für ein Konto bei Change-Your-Bike (das „Change-Your-Bike – Nutzerkonto“) erforderlich. Eine Registrierung kann wie folgt erfolgen.

2.2 Registrierungsmöglichkeiten

2.2.1 Registrierung über Facebook

Sofern der Nutzer Mitglied bei Facebook ist, kann er sich über den Button „Mit Facebook anmelden“ für ein Change-Your-Bike – Nutzerkonto registrieren. Die für die Registrierung erforderlichen Daten nach Ziffer 2.5 werden dann über das Facebook-Nutzerkonto an Change-Your-Bike übermittelt. Mit der Anmeldung bei Facebook sowie der Nutzung der Funktion „Mit Facebook anmelden“ stimmt der Nutzer den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Facebook zu. Ergänzende Informationen zu der Funktion „Mit Facebook anmelden“ finden sich in der Datenschutzerklärung.

2.2.2 Registrierung über Google

Sofern der Nutzer ein aktives Konto bei Google besitzt, kann er sich über den Button „Mit Google anmelden“ für ein Change-Your-Bike – Nutzerkonto registrieren. Die für die Registrierung erforderlichen Daten nach Ziffer 2.5 werden dann über das Google-Nutzerkonto an Change-Your-Bike übermittelt. Mit der Anmeldung bei Google sowie der Nutzung der Funktion „Mit Google anmelden“ stimmt der Nutzer den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Facebook zu. Ergänzende Informationen zu der Funktion „Mit Google anmelden“ finden sich in der Datenschutzerklärung.

2.2.3 Registrierung über Apple

Sofern der Nutzer ein aktives Konto bei Apple besitzt, kann er sich über den Button „Mit
Apple anmelden“ für ein Change-Your-Bike – Nutzerkonto registrieren. Die für die Registrierung erforderlichen Daten nach Ziffer 2.5 werden dann über das Apple-Nutzerkonto an Change-Your-Bike übermittelt. Mit der Anmeldung über Apple sowie der Nutzung der Funktion „Mit Apple anmelden“ stimmt der Nutzer den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Apple zu. Ergänzende Informationen zu der Funktion „Mit Apple anmelden“ finden sich in der Datenschutzerklärung.

2.3.     Zur Registrierung für ein Change-Your-Bike – Nutzerkonto ist es erforderlich, dass der Nutzer mindestens 18 Jahre alt ist.

2.4.     Der Nutzer sichert zu, dass alle bei der Registrierung angegebenen beziehungsweise von Facebook, Google oder Apple übertragenen Daten wahr, aktuell und vollständig sind. Falls der Nutzer Kenntnis von einer unbefugten Nutzung seines Passwortes, der App oder seines Change-Your-Bike – Kontos erhält, hat er Change-Your-Bike darüber unverzüglich zu informieren. Change-Your-Bike übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die daraus entstehen, dass der Nutzer dieser Pflicht nicht oder nicht rechtzeitig nachgekommen ist.

2.5.     Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die Einrichtung eines Change-Your-Bike -Nutzerkonto. Change-Your-Bike ist vielmehr berechtigt, eine Registrierung ohne Angabe von Gründen abzulehnen und die im Rahmen der Registrierung bereits übermittelten Daten unverzüglich zu löschen.

2.6.     Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Nutzung des Programms diese Nutzungsbedingungen einzuhalten. Zudem darf der Nutzer nicht:

2.6.1 die Dienste und/oder die App unter Verstoß gegen geltendes Recht oder zu Zwecken, die mit geltendem Recht unvereinbar sind, nutzen

2.6.2 pornographische, rechtsextreme, rassistische, diskriminierende, sexistische, gewaltverherrlichende, beleidigende, verleumderische, geschäfts- und rufschädigende oder anderweitig inakzeptable Inhalte einstellen

2.6.3 Inhalte einstellen, die urheber-, marken- und andere Rechte Dritter verletzen

2.6.4 die App für andere Zwecke als zur Ausführung der App auf sein Handy kopieren; ausgenommen hiervon ist die Erstellung einer Sicherungskopie, die ausschließlich als Back-up verwendet und an einem sicheren, Dritten nicht zugänglichen Ort von Ihnen aufbewahrt wird

2.6.5 die App an Dritte vermieten oder verkaufen, Dritten Unterlizenzen an der App erteilen oder die Funktionen oder Dienste der App Dritten anderweitig zugänglich machen

2.6.6 die App einem Reverse Engineering unterziehen, die App dekompilieren, bearbeiten oder davon abgeleitete Werke erstellen; die Rechte des Nutzers aus § 69d Abs. 3 UrhG und § 69e UrhG bleiben hiervon unberührt

2.6.7 Sicherungsvorkehrungen des Programms, die eine unberechtigte Nutzung oder Vervielfältigung von Inhalten der App verhindern oder einschränken sollen, umgehen, ausschalten oder anderweitig beeinträchtigen

2.6.8 versuchen, anderweitig als unter Verwendung der App auf das Programm zuzugreifen

2.6.9 versuchen, die App auf potentielle Schwachstellen hin zu testen und dabei Sicherheits- oder Authentifizierungsvorkehrungen zum Schutz des Programms verletzen, beeinträchtigen oder umgehen.

3 Leistungen, Rechte

3.1 Zum Leistungsinhalt des Programms gehört nicht die hierfür erforderliche Nutzung des Internets. Für den Internetzugang, die technischen Voraussetzungen und die Konfiguration und Leistungsfähigkeit des Endgerätes zur Nutzung des Programms und die Aktualität der erforderlichen Software ist der Nutzer selbst und auf seine Kosten verantwortlich. Change-Your-Bike übernimmt keine Gewährleistung für die ununterbrochene Erreichbarkeit des Programms. Zudem behält Change-Your-Bike sich vor, das Programm beziehungsweise dadurch bereitgestellte Leistungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, vorübergehend oder dauerhaft einzustellen oder entgeltlich verfügbar zu machen.

3.2 Change-Your-Bike ist nicht verpflichtet, vom Nutzer eingestellte Inhalte zu speichern oder verfügbar zu machen, vielmehr muss der Nutzer selbst dafür sorgen, etwaige Sicherungskopien der von ihm eingestellten Inhalte anzufertigen.

3.3 Change-Your-Bike gewährt dem Nutzer ein nicht-ausschließliches, nicht übertragbares Recht, die Dienste über die App zu nutzen. Dieses Recht ist ausdrücklich auf die private, nicht-kommerzielle Nutzung beschränkt. Change-Your-Bike räumt dem Nutzer an der App das nicht-ausschließliche, nicht übertragbare Recht zur Installation und Nutzung der Software auf dessen Geräten ein. Dieses Recht zur Nutzung der Software ist auf private, nicht-kommerzielle Zwecke beschränkt.

3.4 Change-Your-Bike behält sich vor, von Zeit zu Zeit Aktualisierungen der Software (Updates) zur Verfügung zu stellen, ohne dazu jedoch verpflichtet zu sein.

4 Einstellen von Inseraten/Anzeigen

4.1 Der Nutzer gewährt dem Anbieter durch das Einstellen von Inhalten (Fotos, Texte, Kommentare) in öffentliche oder nichtöffentliche Bereiche des Dienstes unentgeltlich die für den regulären weltweiten Betrieb der Services erforderlichen, unterlizenzfähigen und nicht aus-schließlichen Rechte zur Veröffentlichung, zur öffentlichen Zugänglichmachung und zur Vervielfältigung. Der Nutzer willigt in Bearbeitungen, einschließlich Übersetzungen, in die Schaffung abgeleiteter Werke und in die Eingliederung in andere Werke durch den Anbieter oder andere Nutzer ein.

4.2 Der Nutzer erlaubt damit zugleich jedem anderen Nutzer die Nutzung der Inhalte im Rahmen des Dienstes.

4.3 Der Nutzer leistet ferner Gewähr, dass im Falle der Existenz von Rechten Dritter an den eingestellten Inhalten diese vollständig und wirksam ihm das Recht übertragen haben, die oben genannten Rechte zu übertragen.

4.4 Der Nutzer ist verpflichtet sein jeweiliges Angebot wahrheitsgemäß unter Angabe aller relevanten Merkmale und Eigenschaften in die jeweils passende Kategorie einzustellen. Die Merkmale und Eigenschaften des jeweiligen Angebotes müssen durch aussagekräftige Bilder dargestellt werden.

4.5 Der Nutzer ist verpflichtet anzugeben ob er die Anzeige in Ausübung einer gewerblichen, selbständig beruflichen Tätigkeit oder Privat veröffentlicht.

4.6 Der Nutzer welcher den Dienst als gewerblicher Anbieter oder sonst geschäftsmäßig nutzt, unterliegt besonderen gesetzlichen Regelungen. Dieser ist unter anderem dazu verpflichtet, die gesetzlichen Informationspflichten zu erfüllen und dazu insbesondere eine vollständige, den gesetzlichen Anforderungen genügende Anbieterkennzeichnung anzugeben. Change-Your-Bike übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der dort angegebenen Angaben.

5 Löschen von Anzeigen, Beendigung der Nutzung und Kündigung

5.1 Der Nutzer kann sein Change-Your-Bike – Konto jederzeit ordentlich, das heißt ohne, dass bestimmte Gründe vorliegen müssen, durch eine E-Mail oder einen Brief an kontakt@change-your-bike.de kündigen. Nach der Kündigung kann der Nutzer nicht länger auf sein Change-Your-Bike – Konto zugreifen.

5.2 Change-Your-Bike ist berechtigt, dem Nutzer jederzeit mit einer Frist von einem Monat ordentlich, das heißt ohne, dass bestimmte Gründe vorliegen müssen, zu kündigen.

5.3 Change-Your-Bike ist zudem berechtigt, dem Nutzer aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Ein wichtiger Grund liegt zum Beispiel vor, wenn der Nutzer in schwerwiegender Weise gegen seine sich aus diesen Nutzungsbedingungen ergebenden Pflichten verstößt. Nach einer solchen außerordentlichen Kündigung kann der Nutzer nicht länger auf sein Change-Your-Bike – Konto zugreifen.

5.4 Change-Your-Bike behält sich ausdrücklich vor, das Programm unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung der Interessen der Nutzer einzustellen.

5.5 Change-Your-Bike ist berechtigt, in die Fahrradbörse eingestellte Anzeigen oder sonstige Inhalte des Nutzers ganz oder teilweise zu löschen oder die Veröffentlichung nicht vorzunehmen, wenn der Nutzer in bestimmter Weise gegen sein sich aus diesen Nutzungsbedingungen ergebenden Pflichten verstößt.

5.6 Change-Your-Bike behält sich das Recht, Anzeigen nicht zu veröffentlichen bzw. aus der Fahrradbörse Kundenkonto zu entfernen, bei denen Gründe dafür bestehen, dass das inserierte Produkt nicht frei verkäuflich, sonst in rechtswidriger Weise ist oder Gründe hierfür vorliegen, dass das Angebotene Produkt zu missbräuchlichen Zwecken geschaltet werden soll oder wurde.

5.7 Wurde ein Nutzer durch Change-Your-Bike von der Nutzung der Change-Your-Bike – App ausgeschlossen oder wurde der Nutzungsvertrag mit dem Nutzer beendet, darf der Nutzer die Change-Your-Bike – App auch mit anderen Konten, einschließlich solcher Konten, die für dritte angelegt wurden, nicht mehr nutzen und sich nicht erneut für eine Registrierung bei Change-Your-Bike Applikation anmelden.

6 Haftung von Change-Your-Bike

6.1 Change-Your-Bike haftet bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (das heißt Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf – so genannte Kardinalpflichten) auf Schadensersatz. Soweit die Verletzung der Kardinalpflichten nur leicht fahrlässig geschah und nicht zu einer Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit geführt hat, sind Schadensersatzansprüche der Höhe nach jedoch auf den typischen vorhersehbaren Schaden beschränkt.

6.2 Change-Your-Bike übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der in den Anzeigen enthaltenen Angaben und auch keine Gewähr für die Sicherheit, Rechtmäßigkeit der von den Nutzern angebotenen Waren oder Dienstleistungen oder der Qualität der angebotenen Ware oder Dienstleistung. Die in der Change-Your-Bike – App veröffentlichten Anzeigen und sonstige Inhalte von Nutzern geben nicht die Meinung von Change-Your-Bike wieder und werden von Change-Your-Bike nicht auf ihre Rechtmäßigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit überprüft.

Des Weiteren übernimmt Change-Your-Bike keine Haftung für die Sicherheit der auf der Plattform inserierten Produkte. Hierfür haftet alleinig und ausschließlich der Verkäufer.

6.3 Davon unberührt haftet Change-Your-Bike (a) in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, (b) für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, (c) nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, sowie (d) in allen anderen Fällen gesetzlich zwingender Haftung nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.

6.4 Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz gegen Change-Your-Bike – gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis durch Change-Your-Bike, dessen gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen, aus § 311a BGB oder aus unerlaubter Handlung – ausgeschlossen.

6.5 Soweit nach den vorstehenden Regelungen die Haftung von Change-Your-Bike eingeschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt das auch für die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Change-Your-Bike

7 Haftung des Nutzers

7.1 Bei Verletzung der Rechte, durch die vom Nutzer in der Change-Your-Bike – App eingestellten Anzeige und sonstigen Inhalten oder wegen dessen sonstiger Nutzung der Change-Your-Bike – App stellt der Nutzer sämtliche Ansprüche gegenüber Change-Your-Bike frei geltend zu machen. Der Nutzer übernimmt hierbei die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung der Oliver Schaible & Manuel Teufel GbR einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Der Anspruch auf Freistellung besteht nicht, wenn der Nutzer die Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

7.2 Verpflichtet ist der Nutzer auch, Change-Your-Bike im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte auf Anforderung unverzüglich wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verteidigung zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung hierfür erforderlich sind.

7.3 Eine über diese Regelungen hinausgehende Haftung des Nutzers bleibt unberührt.

8 Datenschutz

8.1 Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten gilt die Datenschutzerklärung.

9 Schlussbestimmungen

9.1 Sollte eine Regelung dieser Nutzungsbedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

9.2 Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts und des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG).

Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG).

10 Die Oliver Schaible & Manuel Teufel GbR behält sich das Recht vor, einzelne Inserate auf verschiedenen Kanälen zu bewerben. Dazu zählen zum Beispiel Facebook Inc., Instagram, Google LLC, Youtube LLC und Whatsapp Inc. Ziel dieser Maßnahme ist es, sowohl die Plattform Change-Your-Bike, als auch das einzelne Inserat, gezielt und verstärkt zu bewerben. Der Ersteller des Inserates muss einer solchen Bewerbung nicht zustimmen, kann aber jederzeit schriftlich widersprechen.

Stand: 12.04.2021

Gewinnspiel

Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Der Gewinner wird per Zufallsverfahren ausgelost und per privater Nachricht kontaktiert. Der Gewinner muss sich bei uns melden, sonst verfällt der Gewinn und wird neu ausgelost. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird von Facebook oder Instagram weder unterstützt, gesponsert oder organisiert. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel, stellt der Teilnehmende Facebook oder Instagram von jeder Haftung frei. Der Gewinn kann nicht in Bar ausbezahlt werden. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmende bereit, nach den neuen DSGVO Standards, seine persönlichen Daten ausschließlich zum Versand des Gewinnes freizugeben. Nach der Übergabe des Gewinns an den Gewinner (m/w/d) werden sämtliche Daten gelöscht. Jeder Gewinnspielteilnehmer hat zu jedem Zeitpunkt das Recht, Datenauskunft zu erhalten. In digitaler Form erfasst und für den Zweck des Gewinnspiels gespeichert und verarbeitet wird ausschließlich der Facebook-Accountname oder Instagram-Accountname. Weitere Datenschutzhinweise finden sich auf der Website des Veranstalters (www.change-your-bike.de). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel kann vom Veranstalter jederzeit und ohne Angabe von Gründen beendet werden.

Anbieter des Gewinnspiels ist die Oliver Schaible & Manuel Teufel GbR mit Sitz in 72461 Tailfingen, An der Technologiewerkstatt 1. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die hier aufgeführten Teilnahmebedingungen angenommen.

„Zeigen Sie mir ein Problem dieser Welt und ich gebe Ihnen das Fahrrad als Teil der Lösung.“
Mike Sinyard

Consent Management Platform von Real Cookie Banner